KEBOS

Der KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

In der vereinseigenen Sporthalle des TSV München-Solln, freuten sich die Fußball-Junioren am Wochenende 15./16. Dezember schon auf die fünfte Ausgabe des KEBOS Weihnachts-Cups.

Dieses Jahr war erstmalig sogar der Nachwuchs aller drei Münchner Profivereine dabei. In dem Teilnehmerfeld durfte sich jeder als ein Gewinner betrachten und das Event hielt auch dieses mal wieder was es versprach.

Das U9-Turnier am Samstagvormittag

Das U9-Turnier eröffnete am Samstagvormittag mit hochklassigem Spiel und fast sechzig Toren das Weihnachts-Cup-Wochenende. Der Turniersieger FC Bayern München konnte erst im Finale gegen die FT Starnberg 09 ein einziges Gegentor erzielen. Beinahe wäre auch Sollns-Junioren ein grandioser Erfolg gelungen: den Gastgebern fehlte nur ein einziges Tor gegen SV Wacker Burghausen zum Halbfinal-Einzug.

Das U10-Turnier am Samstagnachmittag

Auch am Samstagnachmittag hielt das U10-Turnier genau was es versprach und war absolut ein sportlicher Hochgenuss. Im Kampf gegen den U9-Vorjahressieger SSV Jahn Regensburg, U10-Tetelverteidiger SpVgg Unterhaching und Junglöwen vom TSV 1860 München gewann der FC Bayern München und holte sich den Titel auch bei der U10. Zweiter wurde hier der Titelträger des jüngsten KEBOS Sommer-Cups – der TSV 1865 Dachau.

Das U11-Turnier am Sonntag

Abschluss des Cup-Wochenendes war das U11-Turnier. Die Zuschauer dachten, dass der FC Bayern München tatsächlich das Triple schafft und auch bei der U11 den Siegelpokal gewinnt. Der U10-Vorjahressieger SpVgg Unterhaching gelang aber nur ein einziger Gegentreffer und wurde letztlich starker Zweiter. Der TSV Solln gewann gegen die Vertreter vom TSV 1860 München mit 2:1.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spielern, Besuchern und Helfern für dieses wunderbare Cup-Wochenende bedanken.

Abschließend gibt es eine Foto-Übersicht der Weichnachts-Cups Sieger und die Eindrücke des Events.

Die diesjährigen Gewinner:

Die mobile Version verlassen