Das Team von Kebos

Wir sind Ihr Partner – Testen Sie uns, wir werden Sie nicht enttäuschen.

Betreiber von Trinkwasseranlagen sind gesetzlich zur regelmäßigen Untersuchung der Wasserqualität verpflichtet, um die einwandfreie Beschaffenheit des Trinkwassers in der Hausinstallation zu gewährleisten. Als zertifizierter SHK-Fachbetrieb für Hygiene und Schutz des Trinkwassers nach DVGW/VDI 6023 gehen wir dabei nach einem eigenen, klar definierten Prozess vor, der die Vorgaben des Gesetzgebers gewissenhaft erfüllt.

Wir sind qualifizierter Vertragspartner von akkreditierten und zugelassenen Trinkwasseruntersuchungsstellen nach § 15 Abs. 4 TrinkwV und unterstützen Sie bei den Untersuchungen – von  Planung und Ausführung der Probenahme, über die Gefährdungsanalyse, bis zur Handlungsempfehlung bei einer Kontamination und der Begleitung bei eventuell notwendigen Maßnahmen.

2015 erschien die neue Kühlturmrichtlinie „VDI 2047 Blatt 2, Rückkühlwerke – Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen“ weshalb wir uns auch diesem nahegelegenen und interessanten Thema widmen. Im Zusammenspiel mit der VDI Richtlinie 6022 „Hygieneanforderungen an raumlufttechnische Anlagen und Geräte“ (VDI-Lüftungsregeln) bieten wir Ihnen Kühlturmuntersuchungen mit Gefährdungsbeurteilungen sowie Hygieneinspektionen an.

Unsere Leistungen

Unser Firmengelände


Unser Firmengelände mitsamt Fuhrpark